Speedyware
       
  Startseite » Spinalkanalstenose therapieren  
spinalkanalstenose-therapieren.png

Wie kann man Spinalkanalstenose therapieren lassen?

Leider ist es so, dass bei einer Spinalkanalstenose, also einer Verengung im Wirbelkanal die konservativen Methoden und Therapien nicht greifen. Oft kann auf eine Operation nicht verzichtet werden. In der Überbrückungszeit bis zur Operation werden meist Schmerzmittel und / oder Krankengymnastik verordnet, um die Leiden ein wenig zu lindern.

Der Verlauf der Operation bei einer Spinalkanalstenose ist bei jedem Patienten unterschiedlich. Meist werden verschobenes Bandscheibengewebe, angeschwollene Bänder oder Wirbelbögen entfernt. Dies tut dem Halt der Wirbelsäule jedoch keinen Abbruch. Nach einer Operation zur Besserung der Spinalkanalstenose stellt sich der gewünschte Erfolg zumeist recht schnell ein. Die entlasteten Kanäle wirken deutlich entspannter und senden keine Schmerzen mehr aus. Oft wird eine anschließende Krankengymnastik zur Unterstützung der Heilung verordnet.

 

  startseite :: impressum :: datenschutz :: nach oben