Speedyware
       
  Startseite » Operation und danach  
orthopaedische-privatklinik-operation.png

Operation...und danach?

Viele Menschen werden es kennen, man hatte eine Operation und ist mit den anschließenden Pflege- und Rehamaßnahmen nicht zufrieden. Oftmals werden einem nur die geringsten Mittel zuteil und die Genesung geht nur sehr schleppend voran. Viele staatliche Kliniken und Rehazentren sind mit der Zahl der Patienten einfach überlastet. Da ist es kein Wunder, dass den einzelnen Patienten nicht die Zeit zuteil wird, die sie benötigen.

Abhilfe dagegen versprechen Privatkliniken wie die orthopädische Privatklinik Jägerwinkel in Bad Wiessee. Durch die geringere Patientenzahl und erhöhtes Pflegepersonal kann in solchen Privatkliniken auf jeden einzelnen Patienten speziell eingegangen werden. Das professionell geschulte Personal in einer orthopädischen Privatklinik kann nicht nur mit physischen, sondern auch psychischen Bedürfnissen umgehen und erweckt vollstes Vertrauen. Soziale, kulturelle und emotionale Bedürfnisse werden umfassend abgedeckt.

Zudem steht das Pflegepersonal in einer orthopädische Privatklinik eng in Kontakt mit den behandelnden Ärzten und ermöglicht eine schnelle Genesung der Patienten. Spezielle und vor allem individuelle Heil- und Behandlungspläne stehen im Vordergrund. Denn nur so kann man die persönlichen psychischen und körperlichen Bedürfnisse richtig erfassen. Es wird nicht nur das aktuelle Leiden in einer Privatklinik verbessert, vielmehr wird dabei geholfen, sich auf die neue Lebenssituation einzustellen und mit neu auftretenden Problemen umgehen zu können.

Das Wort Reha mag heut zu Tage für eine Vielzahl von Menschen abschreckend wirken, was nicht selten mit den langen Aufenthalten in sogenannten Rehazentren verbunden ist. Man liegt oft mit zwei bis drei anderen in einem viel zu kleinen Zimmer und wir ein bis zwei Mal am Tag zu speziellen Übungen abgeholt. Den Rest des Tages verbringt man wartend.

In einer orthopädischen Privatklinik ist das anders. Durch die persönlichen Behandlungspläne werden einem mehr Anwendungen zu teil und man erzielt eine schnellere Genesung. Auf Wunsch erhält man ein Einzelzimmer und kann in vielen Privatkliniken die außerstationären Freizeitangebote nutzen. Das schöne Ambiente, die verbesserte Küche und das zusätzliche Wohlbefinden üben einen sehr positiven Einfluss auf die Rehabilitation aus.

Eine orthopädische Privatklinik ist das optimale Mittel. Mit einer ganzheitliche Ernährungsberatung, sanfte Heilmethoden und die Optimierung des Immunsystems unterstützt sie den Wiedereinstieg in den Alltag.

 

  startseite :: impressum :: datenschutz :: nach oben