Speedyware
       
  Startseite » Hüftschmerz ade  
hueftschmerz-ade.png

Hüftschmerz ade

Das Hüftgelenk ist das zweitgrößte Gelenk des Menschen und die Verbindung von Becken und Oberschenkel. Dass ein Problem mit der Hüfte vorliegt, kann sich schon durch kleinste Bewegungseinschränkungen bemerkbar machen. Auch jahrelang unbemerkte Fehlhaltungen können irgendwann dazu führen, dass man sich einer Hüftoperation unterziehen muss.

Der überregionale Praxisverbund, in dem auch der Orthopäde Neumünster ansässig ist, kann in solchen und vielen weiteren orthopädischen Fällen Abhilfe schaffen. Die Spezialisten für Hüftchirurgie der ortsübergreifenden Gemeinschaftspraxis haben stets das Ziel, die Mobilität ihrer Patienten zu verbessern und ihnen die Lebensqualität zurückzugeben. Die modernen minimalinvasiven Operationstechniken schonen die Knochen und Sehnen und durch den Einsatz von Endoprothesen kann die Funktion der Hüfte nahezu vollständig wieder hergestellt werden. Um die volle Gebrauchsfähigkeit des Kunstgelenkes zu garantieren, ist auch die Nachbehandlung durch die Fachärzte des Orthopäden enorm wichtig. Die enge Kooperation mit ausgewählten Krankengymnasten rundet die Behandlung schließlich ab.

 

  startseite :: impressum :: datenschutz :: nach oben