Speedyware
       
  Startseite » Die Attraktivität einer virtuellen Sekretärin  
Die Attraktivität einer virtuellen Sekretärin
07-29-10 © snake3d - iStock.com

Die Attraktivität einer virtuellen Sekretärin

Sowohl in großen, als auch in kleineren Firmen, fallen eine ganze Reihe von Büroarbeiten an, die eine professionelle Hilfe im Büroalltag notwendig machen. Eine Sekretärin, die fest angestellt regelmäßige Aufgaben erledigt, ist jedoch nicht immer finanzierbar oder wirklich nötig. Bürotätigkeiten können oft in wenigen Stunden in der Woche erledigt werden und bedürfen daher selten Vollzeitkräfte. Auch Halbtagskräfte machen nicht viel Sinn, wenn man auch jemanden für den Telefondienst benötigt.

Hierfür bietet sich als Lösung ein "mobiler Büroservice" als Alternative zu einer fest angestellten Sekretärin an. So orientiert sich der Leistungsumfang von diversen hamburger Büroservices an der individuellen Situation des jeweiligen Kunden und funktioniert zeitlich flexibel. So ein virtuell Office plant seinen Einsatz nach Bedarf auch stundenweise.

Zu den Einsatzgebieten und Leistungsangeboten zählen fundierte Rechtschreibkenntnisse nach den neuesten Rechtschreibregeln, um die allgemeine Korrespondenz fehlerfrei zu erledigen. Neben der Texterfassung wird häufig Adresserfassung auch für Serienbriefe und anschließende Mailingaktionen benötigt. Die Nähe zu dem eigenen Unternehmen ist unerheblich, da alles bequem im hamburger Büro erledigt werden kann. Telefonate und Postzustellungen werden direkt dort entgegengenommen, gefiltert weitergeleitet und nach Wunsch individuell bearbeitet. Die Einrichtung eines permanenten Arbeitsplatzes entfällt damit und hilft im eigenen Unternehmen Kosten zu senken.

Für einen qualifizierten Büroservice sind fundierte Erfahrungen im Sekretariat und eine fortlaufende Weiterbildung notwendig. Die oben beschriebenen Aufgaben erfordern zudem einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Programmen, sowie Fremdsprachen.

 

  startseite :: impressum :: datenschutz :: nach oben